Budoland :: Get in the Ring - Kickboxen: Großer Sport im Ring und Riesenstimmung im Boxtempel Berlin

Aktuelle Neuigkeiten

Besuchen Sie unseren GEAR-DESIGNER

Unser GEAR DESIGNER ist nun online. Hier könnt ihr eure eigenen Handschuhe, Fußschützer und Un...

Mehr lesen »

Budoland Katalog Edition 2014

Pünktlich zum Beginn des neuen Jahres ist unser Katalog 2014 erschienen! Tolle Fotos, ein super Layout u...

Mehr lesen »

Francesco Pianeta siegt in der 2. Runde durch T.KO.

Bereits in der 2. Runde der Internationalen Deutschen Meisterschaft im Schwergewicht am Freitagabend, 06.12.20...

Mehr lesen »

Ramona Kühne siegt vorzeitig nach Verletzungs – Comeback

Nach langer Verletzungspause zeigte sich SES – Boxerin Ramona Kühne am Freitagabend, 06.12.2013 in ...

Mehr lesen »

HAYASHI Verkaufsstand in Salzburg

Besuchen Sie uns an diesem Wochenende auf unserem Hayashi-Verkaufsstand bei den Grand Finals der WKF Kara...

Mehr lesen »


WBS Official TV Channel


TopTen


TopTen MMA


Hayashi

Kickboxen: Großer Sport im Ring und Riesenstimmung im Boxtempel Berlin

Mo 10 Dezember 2007

Vor 800 Zuschauern holte sich der Boxtempelmitbegründer Manuel Depta am 8. Dezember gegen Sven Loe den Deutschen Meistertitel im Supermittelgewicht. Mit der Profimeisterschaft brachte der Boxtempel das Vollkontakt-Kickboxen zurück zu seinen Ursprüngen, an die Spree, von wo aus es vor ca. 20 Jahren seinen Siegeszug durch die deutschen Gyms startete.

Vom ersten Gong an gingen beide Kämpfer ein unglaublich hohes Tempo. Sven Loe (26) fand als erster in den Fight und brachte schwere Hände ins Ziel. Der fünf Jahre ältere Routinier, Manuel Depta (31), konnte sich jedoch von Runde zu Runde steigern und setzte bis zur letzten und siebten Runde die entscheidenden Akzente. Als besonders gefährlich erwiesen sich wieder einmal Deptas Drehkicks, die bei Loe nicht ohne Wirkung blieben. Am Ende reichte es für Depta zur eindeutigen, aber knappen Punktentscheidung von 68:67, 68:67 und 69:68.

Dritter Mann im Ring war Michael Kränow, der WAKO-Präsident Berlin⁄Brandenburg, bei dem auch Manuel Depta 1990, nur wenige Monate nach dem Mauerfall, mit dem Training begann. Mit seinem Sieg über den starken Sven Loe macht Depta nun einen Satz in den Ranglisten des Weltverbandes WAKO und kann neben der Verteidigung seines Meistergürtels auch auf internationale Kämpfe hoffen.

Deptas Gegner, dem erst 26 Jahre alten Sven Loe vom Fit-Sportstudio Berlin, bescheinigten die Experten am Ring ebenfalls beste Voraussetzungen für eine internationale Laufbahn. Beide Kämpfer werden voraussichtlich auch bei der nächsten Kickboxgala des Boxtempels, die für Februar⁄März 2008 geplant ist, gegen neue Herausforderer in den Ring steigen.

www.boxtempel.com

« zurück